Ausbildungskurse für Pilzkontrolle mit und ohne Prüfung sowie WK 2017

Wie gewohnt organisiert die VAPKO auch im Jahr 2017 einen Wochenkurs für angehende und sich im Amt befindende Pilzkontrolleurinnen und Pilzkontrolleure.

Kursbeschreibungen: Der Kurs ohne Prüfung richtet sich an Pilzinteressierte mit guten Vorkenntnissen, der Kurs mit Prüfung an Personen mit umfassenden Vorkenntnissen. Die Kursunterlagen werden nach Einzahlung des Kursgeldes geliefert. Eine sorgfältige Einarbeitung in die Materie ist insbesondere für Prüfungskandidatinnen und -kandidaten unumgänglich. Um den Fähigkeitsausweis der VAPKO als ausgewiesene Pilzfachperson zu erhalten, müssen während dem Kurs fünf Prüfungen bestanden werden.
Die Wiederholungskurse mit und ohne Mikroskop sind für ausgebildete Pilzkontrolleure.
Im WK-Kombi wird die Hälfte der Zeit makroskopisch, die andere Hälfte mikroskopisch bestimmt. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs sind ein absolvierter WK-Mik und die Fähigkeit, selbständig Präparate herzustellen und die mikroskopischen Beobachtungen zu interpretieren.
Datum: Samstag 23. September bis Freitag, 29. September 2017
Ort: Landwirtschaftliche Schule Plantahof, Landquart
Kosten: Das Kursgeld beträgt Fr. 650.-. Die aktuellste Version des Leitfadens wird in Form einer CD an alle Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer geliefert. Personen, welche Einzelmitglied der VAPKO sind oder von einer der VAPKO angeschlossenen Gemeinde in den Kurs geschickt werden, erhalten einen Rabatt von Fr. 100.-. Der Pensionspreis beträgt knapp Fr. 600.- für 6 Tage Vollpension.
Anmeldung: Die Anmeldung ist definitiv, sobald das Kursgeld von Fr. 650.- (resp. Fr. 550.-) einbezahlt ist, dann wird auch die Leitfaden-CD zugestellt.
Anmeldeschluss: 31. Mai 2017. Es können nur schriftliche Anmeldungen entgegen genommen werden. Diese werden nach Eingang berücksichtigt.

 

 

 


 

 

 

Anmeldeformulare können telefonisch, schriftlich oder per E-mail bei der Kursleiterin angefordert werden:

Maria Neuhäusler
Sonnenpark 26
8808 Pfäffikon/SZ
Tel.:  043 244 02 55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!