Spätzlipfanne mit Pilzen

Zutaten

  • ca. 1 kg frische Spatzli, am besten hausgemachte
  • Butter zum Braten
  • 800 g frische Pilze
  • 1 Zwiebel und Küchenkrauter

Vorbereiten

  • Spatzli frisch machen oder einkaufen
  • Pilze rüsten, schneiden und unter dem wasserhahn in einem Sieb saubern.
  • Zwiebeln rüsten und fein schneiden und Krauter hacken.

Zubereiten

  • Die Pilze im Salzwasser blanchieren und ca. 10 Minuten kochen.
  • Butter in der Bratpfanne heiss werden lassen und Zwiebeln glasig dünsten, die Spätzli beigeben und goldgelb braten.
  • Die Pilze mit der Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen in einem Sieb und den fast fertigen Spätzli beifügen.
  • Die Krauter beigeben und abschmecken.

 Autor: Kurt Rohner

Quelle: Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde (4/2012)